DRUCKEN

Trainerinnen und Trainer für die Rauchfrei - Seminare


Symbolbild Zeit für Veränderung//copyright: coloures-pic/Fotolia.comDie Tabakentwöhnungsexpertinnen

und Tabakentwöhnexperten (Seminartrainerinnen und Seminartrainer) der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) sind nach dem 20-stündigen Curriculum Tabakabhängigkeit und Entwöhnung des Univ. Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie in Tübingen ausgebildet und durch den Wissenschaftlichen Arbeitskreis Tabakentwöhnung (WAT) e.V. zertifiziert. In ihrer Ausbildung wurden die Expertinnen und Experten in der verhaltenstherapeutischen Behandlung von Raucherinnen und Rauchern sowie den Techniken der motivierenden Gesprächsführung geschult. Diese Ausbildung wird von der WHO empfohlen.


Eine neue Variante stellt die Ausbildung nach den Qualitätsstandards der österreichischen Sozialversicherungsträger dar.


Tabakexpertinnen und Tabakexperten (914.1 KB)

Fortbildung zur Raucherberatung & Raucherentwöhnung nach dem Qualitätsstandard der österreichischen Sozialversicherung

Die am aktuellen Stand der Wissenschaft orientierte Fortbildung richtet sich an Ärztinnen/Ärzten, Psychologinnen/Psychologen bzw. Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, die Kompetenzen im Bereich der Raucherberatung bzw. –entwöhnung erwerben möchten. Die Fortbildung zur Raucherentwöhnung und Raucherberatung wurde nach internationalen Standards, Leitlinien und Best-Practice-Modellen in der Tabakentwöhnung erstellt. Sie gliedert sich in 6 Module, welche unabhängig voneinander besucht werden können.


Mehr Informationen finden Sie hier: Fortbildung zur Raucherberatung & Raucherentwöhnung


Zuletzt aktualisiert am 04. Januar 2022