DRUCKEN

ÖGK-Zahngesundheitszentren in der Steiermark

In den Zahngesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse gelten zu Ihrem Schutz strenge Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.
3-G-Regel:
- Getestet (Antigentest: 24h, PCR-Test 72h)
- Geimpft (ab dem Tag der Zweitimpfung 360 Tage)
- Genesen (Nachweis überstandener Infektion 6 Monate, neutralisierende Antikörper 3 Monate)

Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall telefonisch einen Termin,  bevor Sie in das Zahngesundheitszentrum kommen.  Die genauen Zeiten hierfür entnehmen Sie bitte aus der Information des jeweiligen Zahngesundheitszentrums!

Bitte kommen Sie mit einer FFP2-Maske ins Zahngesundheitszentrum. Die FFP2-Maske muss während des ganzen Aufenthalts getragen werden.



Zahngesundheit / © Kurhan - Fotolia.com

Die Zahngesundheitszentren der ÖGK sind ihr kompetenter Partner in allen zahnmedizinischen Fragen und zeichnen sich durch medizinische Leistungsvielfalt, durch eine moderne leistungsstarke technische Ausstattung und durch anspruchsvolle und von den Gesundheitsbehörden laufend kontrollierte Hygiene- und Strahlenschutzstandards aus. In allen Einrichtungen bieten wir neben vertraglichen Leistungen eine Vielzahl an zahnärztlichen Untersuchungen und Behandlungen an. Durch die laufende Aus- und Weiterbildung unserer ZahnärztInnen, AssistentInnen und TechnikerInnen stellen wir eine hohe Behandlungsqualität sicher.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

  • Mundhygiene (Erst- und Wiederholungssitzungen)
  • Kinderzahnbehandlung (speziell im ZGZ Graz)
  • Platzhalter
  • Kieferorthopädische Behandlungen (abnehmbar und festsitzend, speziell im ZGZ Graz)
  • Reparaturen von KFO-Geräten
  • Beratungen
  • Anfertigung und Befundung von Kleinbild- und Panoramaröntgen sowie digitalen Volumentomographien (DVT, speziell im ZGZ Graz und Kapfenberg)
  • Zahnfüllungen aller Art (Amalgam, Kunststoff, Kunststoffzement)
  • Verankerung mittels konfektionierten- und Glasfaser-Stiften
  • Zahnsteinentfernungen samt Politur
  • Zahnfleisch- und Zahnhalsbehandlungen
  • Parodontalbehandlungen (Behandlungen des Zahnhalteapparates)
  • Wurzelbehandlungen
  • Wurzelspitzenresektionen und Zystenoperationen (speziell im ZGZ Graz)
  • Operative Entfernung von (impaktierten) Zähnen
  • Implantate (nur bei med. Sonderfällen, speziell im ZGZ Graz und Kapfenberg)
  • Herstellung von Total- und Teilprothesen (Kunststoff- und Metallgerüstprothesen)
  • Zahnersatzreparaturen
  • Klammerzahnkronen
  • Kronen, Brücken sowie gegossene Aufbauten (Verblendmetallkeramik- und Vollkeramik)
  • Zahnersatz mit klammerlosen Halteelementen (mittels Geschiebe verankert)
  • Professionelle Prothesenreinigung
  • Bruxismus- sowie Schnarcherschienen
  • Wurzelanker

Leistungstarife der ÖGK-Zahngesundheitszentren 

Zuletzt aktualisiert am 04. Oktober 2021