DRUCKEN

Mein Gesundheitszentrum für Chirurgie Graz

Willkommen im Gesundheitszentrum der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Graz.

In den Gesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse gelten zu Ihrem Schutz strenge Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall telefonisch einen Termin,  unter der Nummer +43 5 0766-155575, bevor Sie in das Gesundheitszentrum kommen.  

Bitte kommen Sie mit einer FFP2-Maske ins Gesundheitszentrum. Die FFP2-Maske muss während des ganzen Aufenthalts getragen werden.

 

Fußoperation; Foto: ÖGK

zum Seitenanfang springen

Öffnungszeiten

Montag, Freitag
06.30 – 14.30 Uhr
Dienstag
06.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag 06.30 – 17.00 Uhr

Detaillierte Informationen über eventuell eingeschränkte Dienste finden Sie auf der Seite  Aktuelles

zum Seitenanfang springen

Anmeldung und Terminvereinbarung

Leitstelle 8. Stock; Foto: ÖGKVereinbaren Sie bitte für jeden Besuch einen Termin:
Leitstelle 8. Stock
Telefon: +43 5 0766-155575
E-Mail:  chirurgie-graz@oegk.at


Bei akuten Zuständen ist eine sofortige Behandlung nach Maßgabe der Möglichkeiten ohne Terminvereinbarung möglich. Wir ersuchen Sie sich bei jedem Besuch an der Leitstelle anzumelden und Ihre e-card mitzubringen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Anmeldung auch nach einem Lichtbildausweis fragen. Dies tun wir um einer missbräuchlichen Verwendung Ihrer e-card vorzubeugen.

zum Seitenanfang springen

Medizinische Leistungen

  • Diagnosestellung allgemeinchirurgischer Erkrankungen (Hernien, Appendicitis, Gallenblasenleiden, Magen- und Darmerkrankungen, ...)
  • Abklärung arterieller Durchblutungsstörung (Ausschluss der Schaufensterkrankheit, Begutachtung chronischer Wunden)
  • Abklärung venöser Erkrankungen (Ausschluss eines Krampfadernleidens, Begutachtung von Beinschwellungen, Begutachtung chronischer Wunden.
  • Konservative und operative Behandlung von entzündlichen Prozessen (Fingereiterung, Abszessen, Phlegmonen, Furunkel, eingewachsenen Zehennägeln, Hühneraugenentzündungen, ...)
  • Konservative und operative Behandlung von arteriellen und venösen Gefäßverkalkungen (diabetisches Fußsyndrom)
  • Entfernung gut- und bösartiger Hauttumore (Lipome, Atherome, Fibrome, Basaliome, ...)
  • Modernes Wundmanagement  (chirurgische Wundtoilette, stadiengerechte Behandlung mit modernsten Verbandstoffen)
  • Operation von Ganglion, schnellender Finger, Fremdkörperentfernung, Schleimbeutel- und Sehnenscheidenentzündungen
  • Konservative und operative Behandlung von Erkrankungen des Enddarms (Thrombose, Hämorrhoiden, Darmpolyp, dermoidalen Zysten, Condylomen, ...)
  • Nachbetreuung nach operativen Eingriffen
zum Seitenanfang springen

Ausstattung

Behandlungsräume, Diabetische Fußambulanz Graz, Gefäßambulanz, Wundambulanz, Proktologie, Operationssaal


Zertifiziert nach EN ISO 9001:2015 Nr. 09184/0

EN ISO 9001:2015 Nr. 09184/0 Zertifikat

Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021