DRUCKEN

Bezug von Medikamenten


Wo erhalte ich meine Medikamente?

Alle Rezepte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), die Sie von einem Vertragsarzt oder Wahlarzt mit Rezepturbefugnis erhalten, können sofort in der Apotheke eingelöst werden. Lediglich für einen geringen Teil von Medikamenten ist durch den verschreibenden Arzt eine Genehmigung vom Ärztlichen Dienst der ÖGK einzuholen.

Wie werden Rezepte von Wahlärzten ohne Rezepturbefugnis verrechnet?

Wir können Ihre Wahlarztrezepte nur dann mit der Apotheke verrechnen, wenn Sie diese noch vor dem Bezug auf ein ÖGK-Rezept umschreiben lassen. Andernfalls sind die Kosten für Privatrezepte vom Patienten zu übernehmen und werden danach im Wege der Kostenerstattung zum größten Teil von uns ersetzt.

Zuletzt aktualisiert am 14. November 2020