DRUCKEN

Krankenbesuchsdienst


Im Interesse Ihrer Gesundheit sollten Sie den Anordnungen Ihres behandelnden Arztes (z.B. Einhaltung der Ausgehzeiten) unbedingt Folge leisten.

Unabhängig davon ist die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) berechtigt, sich durch Krankenbesucher zu überzeugen, dass Sie die ärztlichen Anordnungen tatsächlich einhalten. Aus diesem Grund sind Sie verpflichtet unsere Krankenbesucher, die sich mit ihren Dienstausweisen legitimieren, in Ihre Wohnung einzulassen und die gewünschten Auskünfte zu erteilen.

Selbstverständlich sind alle Krankenbesucher zur Verschwiegenheit gegenüber unbefugten Dritten verpflichtet.

Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2019