DRUCKEN

Zahngesundheit

zahngesundheit_570427705_720x540.jpg

LEISTUNGEN FÜR ZAHNGESUNDHEIT: WAS ZAHLT DIE Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)?  Erkundigen Sie sich vor dem Besuch beim Zahnarzt bzw. der Zahnärztin, was Kassenleistungen der ÖGK sind und was nicht. Bei manchen Kassenleistungen sind Kostenanteile für Patienten (Selbstbehalte) vorgesehen. Bitte beachten Sie: Sowohl die Vertragszahnärzte als auch die Zahngesundheitszentren der ÖGK führen Privatleistungen durch, die zur Gänze selbst zu bezahlen sind. Mehr Informationen…

 

ZAHNGESUNDHEITSZENTREN DER ÖGK: Die ÖGK bietet in 14 Zahngesundheitszentren in ganz Oberösterreich sowohl Kassenleistungen als auch Privatleistungen an. Mehr Informationen…

 

ZAHNBEHANDLUNG: Dazu zählen z. B. das Entfernen von Zähnen, Zahnfüllungen oder Wurzelbehandlungen. Sie erhalten diese Behandlungen bei Vertragszahnärzten und -ärztinnen der ÖGK. Bei einzelnen Leistungen können Ihnen Kosten entstehen, vor allem bei Sonderwünschen. Mundhygiene ist privat zu bezahlen. Mehr Informationen…

 

ABNEHMBARER ZAHNERSATZ: Dazu gehören Prothesen aus Metall oder Kunststoff. Sie müssen regelmäßig herausgenommen und gereinigt werden. Die ÖGK übernimmt den Großteil der Kosten. Versicherte zahlen einen Selbstbehalt. Mehr Informationen…

 

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ: Dazu gehören z. B. Kronen oder Stiftzähne, Brücken oder Implantate. Er ist in der Regel keine Kassenleistung und zur Gänze privat zu bezahlen. Mehr Informationen…

 

ZAHNSPANGE: Kieferregulierungen und Zahnspangen sind dann eine Leistung der ÖGK, wenn sie Schäden für die Gesundheit verhindern und sie nicht ausschließlich der Kosmetik dienen. Mehr Informationen…

 

ZAHNGESUNDHEIT FÜR KINDER: Für Kinder gelten dieselben zahnmedizinischen Leistungen wie für Erwachsene. Zusätzlich gibt es für sie aber noch spezielle Angebote. Mehr Informationen…

 

VOLLNARKOSE  ist in der Zahnmedizin eine Privatleistung und von den Versicherten selbst zu bezahlen. In Ausnahmefällen gewährt die ÖGK eine Kostenerstattung für einen Teil der Kosten, etwa für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und Erwachsene mit bestimmten Behinderungen. Daneben besteht bei einigen Krankenanstalten in Ausnahmefällen eine kostenlose Behandlungsmöglichkeit. Mehr Informationen…

 

ZAHNÄRZTE - WER BEHANDELT MEINE ZÄHNE: Zahnärzte, Dentisten, Kieferorthopäden, Vertrags- und Wahlzahnärzte: ganz schön viele Begriffe für jene Spezialisten und Spezialistinnen, die für Zahnmedizin zuständig sind. Hier finden Sie einen Überblick...

Zuletzt aktualisiert am 31. Juli 2020