DRUCKEN

Rücken, mach mit!

Rückenschmerzen haben keine Chance mehr: Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) in Oberösterreich hat mit "Rücken, mach mit!" ein professionelles Mitmach-Programm entwickelt. Jetzt gibt es neue Übungen.

Ruecken_mach_mit_Logo_700x700.jpg


Rückenfit






Mit "Rücken, mach mit!" macht Gesundheit auch wirklich Spaß. Die ÖGK  hat in Zusammenarbeit mit Physiotherapeutinnen der Fachhochschule FH Gesundheitsberufe OÖ ein professionelles und kostenloses Mitmach-Programm für die tägliche Rückengesundheit entwickelt. Kurze Videoclips und die Rückenfibel zeigen einfache Übungen und richtige Bewegungsabläufe zum Nachmachen und Nachturnen. Jetzt wurden zusätzlich neue Übungen ins Programm aufgenommen (siehe Downloads).

Volkskrankheit Nummer eins 

Rückenleiden sind in Österreich die Volkskrankheit Nummer eins. Sie verursachen oft lange und komplizierte Leidensgeschichten. Schmerzen, Operationen und lange Krankenstände sind die Folgen. Zwischen 45 und 59 Jahren ist jeder Zweite von Rückenschmerzen betroffen. Allein in ihren eigenen Gesundheitszentren betreut die ÖGK jährlich 15.000 Personen aufgrund von Rückenbeschwerden.

Das Rezept dagegen ist in den meisten Fällen ganz einfach und sehr wirksam: Aktiv sein, sich bewegen und zwar täglich! Vorbeugung zahlt sich aus Allein im Tagesablauf gibt es viele Gelegenheiten, dem Rücken Gutes zu tun. Auch am Arbeitsplatz bringen kurze Übungen zwischendurch Entspannung. Die ‚Rücken, mach mit!‘-Videos (siehe Medien rechts) bringen viele Anregungen!

Anschauen und mitmachen

Gemeinsam mit der FH Gesundheitsberufe OÖ  hat die Oberösterreichische Gesundheitskasse ein Mitmach-Programm für alle entwickelt. Einfache Übungen und richtige Bewegungsabläufe, einfach zum Nachmachen und Nachturnen. Ob im Büro, für zwischendurch oder an der Bushaltestelle.

Die Inhalte der Videoclips im Detail: . 

linkDer Rücken: Aufbau und Funktion.

linkFür den Alltag: Übungen von früh bis spät.

linkFür sitzende Berufe: Einfache Rückenübungen.

linkFür stehende Berufe: Einfache Rückenübungen.

linkFür Hobbysportler: Als sinnvolle Ergänzung.

linkDer Rückenschmerz: Gezielte Übungen bei Schmerzen.

link7 Minuten mitmachen: Einfach täglich.


Begleitend zu den Filmen hat die ÖGK auch eine llinkRückenfibel (1.7 MB) (siehe Download rechts) aufgelegt. Alle Übungen sind darin nochmals anschaulich erklärt. 

Rückenfibel und Film jetzt bestellen 

Das gesamte Übungsprogramm  gibt es auch als DVD und Rückenfibel in den Gesundheitszentren und in jedem Kundenservice der ÖGK kostenlos für alle zum Nachschauen und Nachmachen oder unter  rueckenmachmit@oegk.at direkt bestellen! Für alle, die bereits eine Rückenfibel haben, gibt es die neuen Übungen als Ergänzungsbroschüre (siehe Download).

 

Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2020