DRUCKEN

Institut für Psychotherapie

  • 2,5-G-Regel:
    • Getestet: negativer COVID 19-PCR-Test (maximal 72h Stunden alt – Wien: 48h)

Ausnahme Kinder:
Bei Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres ist kein Nachweis erforderlich.
Zwischen 6 und 12 Jahre gelten als Nachweis: Schülerpass ("Ninja-Pass"), Antigentest (nicht älter als 48 Stunden) als auch ein PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden).
Ab 12 Jahre bis Ende der Schulpflicht gelten als Nachweis: Schülerpass ("Ninja-Pass") als auch ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).
Antigen-Selbsttests werden nicht akzeptiert!

  • Geimpft (ab dem Tag der Zweitimpfung 270 Tage; einmalige Impfung ab 3.1.2022 nicht mehr gültig)
  • Genesen (Nachweis überstandener Infektion 180 Tage; Genesen und geimpft: 270 Tage nach Zweitimpfung gültig)
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Minderjährige und/oder unterstützungsbedürftige Personen (z.B. bei Demenzerkrankung, Blindheit, körperlicher Beeinträchtigung, etc.) dürfen von maximal zwei Personen begleitet werden. 

Informationen im Detail

Die Gesundheitseinrichtungen der ÖGK sind auch während des aktuellen Lockdowns für Sie da. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall telefonisch einen Termin!

  • 2,5-G-Regel:
    • Getestet (PCR-Test: 72h (Wien: 48h));
      Kinder (6 - 15 Jahre): auch negative COVID 19-Antigentests (maximal 48 Stunden alt) aus einer Teststraße, Apotheke oder Schule (Ninja-Pass), keine Antigen-Selbsttests; PCR-Tests für Kinder 72 Stunden gültig
    • Geimpft (ab dem Tag der Zweitimpfung 270 Tage; einmalige Impfung ab 3.1.2022 nicht mehr gültig)
    • Genesen (Nachweis überstandener Infektion 180 Tage; Genesen und geimpft: 270 Tage nach Zweitimpfung gültig)
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Minderjährige und/oder unterstützungsbedürftige Personen (z.B. bei Demenzerkrankung, Blindheit, körperlicher Beeinträchtigung, etc.) dürfen von maximal zwei Personen begleitet werden. 

Hier finden Sie Informationen im Detail


Das Institut für Psychotherapie in Linz bietet Psychotherapie unter anderem für Personen mit folgenden Diagnosen an:

  • Angststörungen, Panikattacken
  • depressive Erkrankungen
  • körperliche Beschwerden bzw. chronische Schmerzen mit und ohne klare organische Ursache
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • Essstörungen

 

Gruppentherapien 

  • Autogenes Training: Entspannungstechnik für Einsteiger und Fortgeschrittene (Dauer: je sechs Wochen, einmal wöchentlich).
  • Lösungsorientierte Selbstwertgruppe für Menschen, die unter ihrer Selbstunsicherheit leiden (Dauer: sechs Wochen, einmal wöchentlich).

 

 Therapieplätze und Kosten

Die Zahl der Therapieplätze ist begrenzt. Bitte rechnen Sie mit Wartezeiten. Die Therapie ist eine Kassenleistung. Für Versicherte fallen keine Kosten an.

  

 Erreichbarkeit des Instituts für Psychotherapie

Zuletzt aktualisiert am 31. Dezember 2021