DRUCKEN

Darm und Psyche: Wie Kopf und Bauch zusammenspielen

Bauch mit Herz_Foto: www.shutterstock.com

Vorträge zum Thema psychosoziale Gesundheit und Gesundheitskompetenz

Wir haben „Schmetterlinge im Bauch“ oder reagieren „aus dem Bauch heraus“. Uns stößt etwas „sauer“ auf oder“ schlägt“ uns auf den Magen. Dutzende umgangssprachliche Ausdrücke zeigen uns tagtäglich, welch wichtige Rolle der Bauch im Zusammenhang mit unserer Psyche spielt. Dieses Thema steht im Vordergrund des Vortrages.

Sind Darmbeschwerden regelmäßig, so können organische Ursachen verantwortlich sein. Diese sind jedoch von jenen zu unterscheiden, die andere Ursachen haben. Häufig spielen psychosoziale Faktoren, wie z. B. Stressbelastungen und Schlafstörungen, eine Rolle. Stressreduktion und Entspannung können zur Entlastung beitragen.

Die Vortragende gibt Tipps zur Selbstfürsorge und zu einem bewussteren Lebensstil (z. B. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen). 

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Nicht-organische Ursachen für Darmbeschwerden erkennen
  • Tipps gegen stressbedingte Darmbeschwerden
  • Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen

 

Vortragende: Mag. Marion Kronberger (Klinische- und Gesundheitspsychologin)

Zeitraum: Februar - Mai 2020

Beginn:
18:30 Uhr


Info

Anmeldung erforderlich - begrenzte Teilnehmerzahl!

linkHier anmelden ...


Es ist auch eine telefonische oder schriftliche Anmeldung per E-Mail möglich.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Terminliste.

linkDie Termine in Ihrem Bezirk finden Sie hier ... (481.4 KB)

linkZu den Terminen im Veranstaltungskalender ...


Laufend aktuelle Veranstaltungstermine:

linkJetzt zum Newsletter anmelden

Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2019