DRUCKEN

Cardio am Stand - Es muss nicht immer Laufen sein!

Mann und Frau beim Training_Foto: www.shutterstock.com

Workshops zum Thema Bewegung

Ausdauertraining wirkt sich positiv auf verschiedene Körperfunktionen aus. Die Atmung wird kräftiger und die Durchblutung verbessert sich. Auch für die Psyche ist Ausdauertraining von Vorteil. Das Gehirn schüttet Glückshormone aus, dadurch können Depressionen abgeschwächt werden und der Blutdruck wird gesenkt. Die allgemeine Belastbarkeit des Menschen wächst und das Immunsystem wird gestärkt. 

Viele Personen verbinden Ausdauertraining mit Langeweile und Eintönigkeit – dies muss aber nicht sein! Man kann auch effektiv die Ausdauer durch gezielte Cardio-Übungen im Stehen trainieren (z. B. Kniehebelauf, Hampelmänner, Bergsteiger, Anfersen, Jump Squats).

In dem Workshop werden variantenreiche Übungen als Alternative zum klassischen Ausdauertraining durchgeführt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Positive Effekte von Ausdauertraining kennen lernen
  • Ausdauer mit Übungen im Stehen trainieren (z. B. Kniehebelauf, Jump Squats)
  • Tipps für Cardio-Training zu Hause

 

Trainerin: Tanja Hasendorfer (Dipl. Trainingswissenschafterin)

Zeitraum
: Februar – Mai 2020

Beginn:
16:30 bzw. 18:30 Uhr

Organisatorischer Hinweis
:

Bitte in Turnkleidung, mit Schuhen mit heller Sohle und einem Handtuch kommen.

Info

Anmeldung erforderlich - begrenzte Teilnehmerzahl!

linkHier anmelden ...


Es ist auch eine telefonische oder schriftliche Anmeldung per E-Mail möglich.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Terminliste.

linkDie Termine in Ihrem Bezirk finden Sie hier ... (481.4 KB)

linkZu den Terminen im Veranstaltungskalender ...


Laufend aktuelle Veranstaltungstermine:

linkJetzt zum Newsletter anmelden

Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2019