DRUCKEN

Essen im Trend (von Mag. Nicole Seiler)


  Foto: Mag. Nicole Seiler Man sollte meinen, wir essen so, wie wir es von Kind an gewohnt sind. Doch auch unser Essen ist gewissen Trends unterworfen. Unser Speiseplan richtet sich in unserer Überflussgesellschaft nicht mehr nach dem Angebot, sondern auch nach unseren Erkenntnissen zu Gesundheit, Genuss und Umweltbewusstsein.

So wird uns eine Einschränkung des Fleischkonsums aus medizinischer und ökologischer Sicht immer häufiger nahegelegt. Einer steigenden Zahl an Menschen ist auch das zu wenig und sie halten sich strikt an tierfreie Nahrung. Sie leben vegan.

Wiederkehrende Lebensmittelskandale steigern das Bedürfnis nach Ehrlichkeit und bodenständigem Zugang. Das Wissen, woher die Lebensmittel kommen und ob möglichst wenig Schaden an Mensch, Tier und Umwelt angerichtet wurde. Dass die Produktionsbedingungen mit dem eigenen guten Gewissen vereinbar sind, ist vielen auch einen höheren Preis wert.

Aus vielerlei Gründe ist auch das Selber kochen ein großer Trend. Wirtschaftskrisen sorgen verlässlich für vermehrten Eigenanbau und somit einem kostenfreien Beitrag zur täglichen Versorgung. Aber nicht nur die Alltagsküche, auch Kochevents mit hohem Spaßfaktor nehmen zu. Dann darf es auch etwas Ungewöhnliches sein. Gerne werden dazu heimische Speisen mit exotischen Bestandteilen aufgepeppt, um neue Geschmackserlebnisse zu bekommen.

Spiralen mit Erdnuss-Spinat-Sugo
(für 2 Portionen)

Zutaten:

  • 200 g Spiral-Nudeln
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 250 g TK-Blattspinat
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Erdnüsse gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 g frisch geriebener Ingwer
  • 1 EL Öl, Salz, Chili


Zubereitung:
Nudeln bissfest kochen. Zwiebel und Knoblauch in Öl anrösten. Spinat und Ingwer kurz mitdünsten. Danach die restlichen Zutaten beimischen.

vegetarisch – vegan – neu kombiniert

Alle benötigen Lebensmittel sind in jedem Supermarkt zu finden! 

Mag. Nicole Seiler
Kaiser Franz Ring 13
2500 Baden
Tel.: 0664 543 93 13
E-Mail
Homepage: www.flotte-lotte.at   

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2019