DRUCKEN

Apfelbrot

Apfelbrot_Foto: www.shutterstock.com

Für 15 Portionen

Zutaten:

  • 750 g Äpfel
  • 500 g Mehl
  • 300 g Rosinen
  • 200 g Kristallzucker
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 150 ml Apfelsaft
  • ½ Packung Lebkuchengewürz
  • 1 Packung Backpulver
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt  
  • 1 Teelöffel Nelkenpulver 

Zubereitung:

Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Rosinen warm abwaschen und dann in einer Schüssel im Apfelsaft einweichen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die geriebenen Mandeln mit dem Zimt, Nelkenpulver, Kakaopulver, dem Mehl und dem Lebkuchengewürz vermischen und die Äpfel unter die Mischung rühren. Die Rosinen dazugeben und daraus einen Teig kneten. Eine Kastenform einfetten sowie bemehlen und die Masse hineinfüllen. Die Kastenform für ca. 1 Stunde in das vorgeheizte Backrohr geben und so lange backen lassen, bis auf einem Holzspieß kein Teig darauf kleben bleibt. 


Nährwerte pro Portion: 355 kcal, 7 g Eiweiß, 61 g Kohlenhydrate, 8 g Fett

Allergene: Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2019