DRUCKEN

Gebratener Saibling mit Rote Rüben Risotto

Rote Rübe_Foto: www.shutterstock.com

Für 4 Portionen

Zutaten:

  • 4 Stück Saiblingsfilet
  • Saft einer Bio-Zitrone
  • 200 g Dinkelreis
  • ½ Liter Gemüsesuppe
  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Pastinaken
  • 250 g Rote Rüben
  • 10 g Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Muskatnuss
  • 50 g Hartkäse (Emmentaler)

Zubereitung:

Für das Risotto die Zwiebel fein hacken und die Pastinaken in kleine Stücke schneiden. Die Rüben waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Butter erhitzen, Rote Rüben darin anschwitzen und beiseite stellen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und die Pastinakenstückchen darin anrösten. Den Dinkelreis dazugeben und köcheln lassen, bis die Dinkelkörner glasig sind. Mit 100 ml Gemüsesuppe ablöschen und die restliche Suppe nach und nach zugießen und das Risotto köcheln lassen, bis es eine cremige Konsistenz hat. Kurz bevor der Dinkelreis gar ist, die Rüben dazugeben.

Das Fischfilet waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Fisch in einer Pfanne rundum anbraten.

Zum Schluss das Risotto mit dem geriebenen Hartkäse verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuss abschmecken. Den Fisch gemeinsam mit dem Risotto servieren. 


Nährwerte pro Portion: 513 kcal, 46 g Eiweiß, 42 g Kohlenhydrate, 17 g Fett

Allergene: Fisch, Glutenhaltiges Getreide, Milch, Sellerie

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2019