DRUCKEN

Ernährungsberatung

Gesunde Lebensmittel_Foto: www.shutterstock.com

In den Kundenservice-Stellen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Baden und St. Pölten kann eine Ernährungsberatung in Anspruch genommen werden. Die Beratung ist für folgende Themen möglich:

 

  • Erhöhte Blutfettwerte (Cholesterin, Triglyceride)
  • Erkrankungen von Magen, Darm, Galle und Bauchspeicheldrüse
  • Osteoporose
  • Erhöhter Harnsäure-Wert
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit (Laktose, Fruktose)
  • Zöliakie
  • Histaminintoleranz

 

Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich.


Momentan können vor Ort keine Ernährungsberatungen durchgeführt werden. In dringenden Fällen können Sie sich jedoch per Mail oder telefonisch zu Ernährungsfragen bei uns melden.

  • per Mail
    E-Mail senden an Irene Feichtinger, MSc. nutr.med. 
    E-Mail senden an Agnes Baumgartner, BSc.
  • telefonisch 
    von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr unter 0664 844 5584 (Agnes Baumgartner, BSc.) - bitte gegebenenfalls auf die Mailbox sprechen, es erfolgt so schnell wie möglich ein Rückruf, dies kann jedoch etwas dauern!


Bei Übergewicht bieten wir das Programm „Schlank mit der ÖGK“ an, bei Diabetes mellitus gibt es das Programm „Therapie aktiv “, daher werden für diese beiden Diagnosen keine Einzelberatungen angeboten!

Zuletzt aktualisiert am 22. April 2020