DRUCKEN

Begleitpersonen


Werden von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) Aufenthaltskosten für Begleitpersonen übernommen?

Bei Rehabilitationsaufenthalten für Angehörige, freiwillig Versicherte bzw. Kriegshinterbliebene können nach ärztlicher Bewilligung durch die ÖGK die Aufenthaltskosten (Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe) für eine Begleitperson übernommen werden. 

Zuletzt aktualisiert am 08. Oktober 2019