DRUCKEN

Krankenhausambulanz & stationäre Aufnahme


Legen Sie Ihre e-card vor, wenn Sie während des Urlaubsaufenthaltes (oder auf der Durchreise) Leistungen eines Krankenhauses (ambulant oder stationär) in Anspruch nehmen. Das Krankenhaus verrechnet die vertraglichen Kosten mit dem jeweiligen Krankenversicherungsträger. Für in Vertragskrankenanstalten bezahlte Privathonorare erfolgt keine Kostenerstattung. 

Für Leistungen in einem Privatkrankenhaus gilt: Reichen Sie die bezahlte Original-Honorarnote in einer unserer Kundenservice-Stellen zur Kostenerstattung ein.

Die Original-Honorarnote muss folgende Angaben enthalten: 

  • Persönliche Daten (z. B. Name, Geburtsdatum)
  • Angabe der Aufenthaltsdauer (bei stationären Aufenthalten)
  • Die täglich angefallenen Kosten
  • Behandlungsbericht (Diagnosen)


Beachten Sie:
Eine Kostenerstattung erreicht meist nicht die Höhe der tatsächlichen Kosten.

linkInfos zur e-card

linkKontakt Kundenservice

Zuletzt aktualisiert am 08. Oktober 2019