DRUCKEN

Disease Management Programm Diabetes Mellitus Typ 2
„Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“

Logo Therapie Aktiv

Was ist „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“?

„Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ ist ein Langzeitbetreuungsprogramm, das die strukturierte, kontinuierliche ärztliche Behandlung und Betreuung aller Betroffenen mit der Diagnose Typ-2-Diabetes sichert.

Die Therapie Aktiv-Ärztinnen/Ärzte sorgen dafür, dass neben regelmäßigen Augenkontrollen, Fußuntersuchungen, Bestimmung des Blutzuckerlangzeitwerts (HbA1c), des Kreatinins (Nierenfunktion) und der Cholesterin-Werte sowie einer Blutdruckmessung und Gewichtskontrolle auch ein jährliches ausführliches individuelles Gespräch mit den Patientinnen/Patienten geführt wird.

Komplikationen und Folgeschäden sollen vermieden oder zumindest verzögert werden. Auch eine gesteigerte Lebensqualität und ein Zugewinn an Lebensjahren sind zu erwarten.

Vorteile für Teilnehmer/innen:

  • individuelle, ärztliche Betreuung
  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen (u. a. Checks der Blutwerte, Augen, Füße)
  • Vereinbarung von persönlichen Therapiezielen (Ernährung, Bewegung, Rauchstopp)
  • Erreichung einer optimalen Blutzuckereinstellung
  • Vermeidung von Doppeluntersuchungen
  • kostenloses Informationsmaterial

Wie können Sie teilnehmen?

Die Einschreibung erfolgt bei den Therapie Aktiv-Ärztinnen/Ärzten:
Therapie Aktiv-Ärztelisten

 

Die Studienergebnisse der Medizinischen Universität Graz belegen den Erfolg des Programms und die Vorteile für die Teilnehmenden:

Studienergebnisse

 

Weitere Informationen unter www.therapie-aktiv.at
bei der Österreichischen Gesundheitskasse (05 0766-123107, therapie-aktiv-12@oegk.at)

Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2019