DRUCKEN

Leistungsanspruch


zum Seitenanfang springen

Wer ist anspruchsberechtigt?

  • Selbstversicherte
  • Deren mitversicherte Angehörige


In der Selbstversicherung gelten nur folgende Angehörige als anspruchsberechtigt: 

  • Ehegattin bzw. Ehegatte
  • Eingetragene Partnerin bzw. eingetragener Partner
  • Kinder (eheliche, uneheliche, legitimierte Kinder, Wahl-, Stief-, Enkel- und Pflegekinder)

Beachten Sie: Die Mitversicherung von Lebensgefährtinnen bzw. Lebensgefährten ist nicht möglich!

Infos über mitversicherte Angehörige

zum Seitenanfang springen

Ab wann haben Sie Anspruch auf Leistungen?

Die selbstversicherte Person und ihre/seine mitversicherten Angehörigen erhalten Leistungen ab Beginn der Selbstversicherung.

zum Seitenanfang springen

Welche Leistungen erhalten Sie?

Die selbstversicherte Person und ihre/seine mitversicherten Angehörigen erhalten sämtliche Sachleistungen wie ärztliche Hilfe, Krankenhausaufenthalt oder Medikamente.

Achtung:
Auf Barleistungen (Kranken- und Wochengeld) besteht kein Anspruch!

Informieren Sie sich über unsere Leistungen zu folgenden Themen:

Leistungen A - Z

Zuletzt aktualisiert am 14. November 2020