DRUCKEN

Betriebliche Gesundheitsförderung


BGF-Logo NEU Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist eine moderne Unternehmensstrategie mit dem Ziel, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der MitarbeiterInnen zu verbessern. (Auszug aus der Luxemburger Deklaration zur Betrieblichen Gesundheitsförderung in der EU)

Was kann BGF?
Nach vielen Jahren betrieblicher Gesundheitsförderung in der Praxis ist eine Vielzahl an positiven Auswirkungen der BGF, sowohl für ArbeitgeberInnen als auch für ArbeitnehmerInnen bekannt:

Beispiele positiver Effekte für das Unternehmen:

  • Erhöhte Produktivität
  • Verbesserte Arbeitsqualität
  • Verbesserte Kommunikation und Kooperation im Unternehmen
  • Weniger Fluktuation und Fehlzeiten
  • Image-Aufwertung


Beispiele positiver Effekte für die MitarbeiterInnen:

  • Erhöhte Arbeitszufriedenheit
  • Verminderung von Belastungsfaktoren
  • Verbessertes Teamklima
  • Verbessertes Betriebsklima
  • Gesteigertes Wohlbefinden


BGF-Kurzfilm


Hinweis: Dieses Video zu BGF wurden durch die Kärntner Gebietskrankenkasse, der Vorgängerin der Österreichischen Gesundheitskasse – Kärnten, erstellt. Bezeichnungen und Logos wurden vorab nicht ersetzt, werden jedoch laufend adaptiert. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihre Österreichische Gesundheitskasse


Was die Österreichische Gesundheitskasse konkret für Betriebe im Bereich der BGF tun kann finden Sie unter diesem Link:

linkAngebote für Betriebe (254.8 KB)