DRUCKEN

Angebot für Unternehmen bis 50 MitarbeiterInnen


Aktivitäten zur Betrieblichen Gesundheitsförderung können im Zuge des erweiterten Angebotes der Österreichischen Gesundheitskasse auch für Betriebe bis 50 MitarbeiterInnen noch individueller an die Unternehmensgröße und –struktur sowie an die personellen und zeitlichen Ressourcen der Kleinst- und Kleinunternehmen angepasst werden.


Die Betreuung und Beratung der Unternehmen erfolgt durch qualifizierte BeraterInnen, die aus dem BeraterInnenpool der Österreichischen Gesundheitskasse - Kärnten vom Unternehmen selbst ausgewählt werden können. Die Kosten für die Beratung und Begleitung eines BGF Projektes werden durch die Österreichische Gesundheitskasse getragen. 
Bei Interesse bieten wir Ihnen gerne einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin an.