DRUCKEN

Beitragsgruppenschema 2016

Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 13/Oktober 2015


Das ab 1.1.2016 gültige Beitragsgruppenschema mit der Übersicht über die Beitragssätze und sonstigen Beiträge und Umlagen können Sie unter dem Link in der Rubrik "Mehr zum Thema" abrufen.
 
In folgenden Bereichen waren Adaptierungen notwendig:

  • Die ab 1.1.2016 gültige Anpassung der Beitragssätze in der Krankenversicherung der Arbeiter und Angestellten wurde durchgeführt (= Neuaufteilung der Dienstnehmer- und Dienstgeberbeiträge).
  • Ab 1.1.2016 gelten neue Beitragsgruppen für Lehrlinge mit einem einheitlichen Beitragssatz für die gesamte Lehrzeit (siehe dazu die laufenden Nr. 92 bis 96).
  • Die Aufhebung der §§ 51b, 51c und 51e ASVG (Allgemeines Sozialversicherungsgesetz) wurde berücksichtigt und die entsprechenden Erläuterungen und Hinweise im Beitragsgruppenschema entfernt.
  • Für die Zivildienstleistenden wurde eine neue Beitragsgruppe N13e (siehe dazu die laufende Nr.  84) und für die Verrechnung des Fixbetrages für den Unfallversicherungsbeitrag die Verrechnungsgruppe E14 geschaffen.
  • Bei der laufenden Nr. 52 (Personengruppe: In öffentlichen oder Anstaltsapotheken angestellte pharmazeutische Fachkräfte und Aspiranten) wurden die Bezeichnungen "Apotheker-Anlernlinge", "Pharmazeuten" und "Dispensanten" sowie auch die Arbeiterkammerumlage entfernt.
  • Das Schauspielergesetz wurde bei den laufenden Nr. 38, 60 und 64 durch das Theaterarbeitergesetz ersetzt.

Autorin: Michaela Podgornik/NÖGKK