DRUCKEN

Warum ist der pauschalierte DG-Beitrag noch zu bezahlen?

Veröffentlichung: "dienstgeber INFO", Nr. 1/April 2003


Wir haben bereits berichtet, dass die Bestimmungen über den pauschalierten Dienstgeberbeitrag für verfassungswidrig erklärt wurden, für Jänner bis März 2003 die Beiträge aber noch abzuführen sind. Da als Beitragszeitraum das Kalenderjahr gilt, werden diese am 31.12.2003 fällig (Zahlungsfrist: 15.1.2004).

Warum besteht aber zu einem Zeitpunkt, an dem der pauschalierte DG-Beitrag gar nicht mehr existiert (Aufhebung mit Ablauf des 31.3.2003), noch eine Zahlungsverpflichtung?

Die Begründung dafür:
Das Außer-Kraft-Treten bezieht sich ja nur auf den Beitrag selbst, und nicht auf die Bestimmungen über seine Fälligkeit. Dass der tatsächliche "Zahltag" erst nach dem "Ablaufdatum" des Pauschalbeitrages liegt, spielt daher keine Rolle.

Übrigens: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den pauschalierten DG-Beitrag für Jänner bis März 2003 bereits im laufenden Jahr abzurechnen!