DRUCKEN

Sachbezugswert für Dienstwohnungen ab 2012

Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 17/Dezember 2011


Für die Berechnung des Sachbezugswertes für Dienstwohnungen, die bereits im Dezember 2008 zur Verfügung gestellt wurden, galten bisher Übergangsbestimmungen. Diese laufen mit Ende des Lohnzahlungszeitraumes Dezember 2011 aus. Der Sachbezugswert für Dienstwohnungen ist ab 2012 in voller Höhe anzusetzen. Die für 2011 geltenden Richtwerte laut Richtwertgesetz sind auch 2012 anwendbar.