DRUCKEN

Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention, Plattform Niederösterreich


Logo: Plattform BGFNÖ

Rund 50 % aller Erkrankungen sind arbeitsbedingt und führen zu typischen Belastungen und Einschränkungen im Arbeitsleben.

Ziele der Plattform

  • Ziel sind gesunde Mitarbeiter/innen und Unternehmer/innen in erfolgreichen Betrieben.
  • Die Qualitätskriterien des europäischen Netzwerkes zur betrieblichen Gesundheitsförderung sollen erfüllt werden.

Grundlage

Als Grundlage für die Tätigkeit der Plattform ist die von der EU ausgehende Definition der betrieblichen Gesundheitsförderung, die auch vom österreichischen Netzwerk BGF übernommen wurde.

BGF NÖ

Die Aufgabe der Plattform ist die Unterstützung des österreichischen Netzwerkes für betriebliche Gesundheitsförderung und seiner niederösterreichischen Kontaktstelle bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) bei der Umsetzung der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung in Niederösterreich.

Um ein Mehr an Gesundheit im Betrieb zu erlangen müssen verschiedene Wege beschritten werden. Parallel zu Gruppenmaßnahmen und Projektmanagement sind die individuellen Maßnahmen ein ebenso notwendiger Bestandteil.

Neben Wissensaustausch und entsprechender Kooperation und Unterstützung von Netzwerkpartnern sind die weiteren Ziele die Koordination von Synergien, die Kooperation mit dem österreichischen Netzwerk für BGF und die Partizipation von Arbeitgeber/in und Arbeitnehmer/in.

Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2019