DRUCKEN

Qualitätskriterien

Erfolgsfaktoren auf dem Weg zum gesunden Unternehmen


Folgende Grundprinzipien sichern den Erfolg eines BGF-Projektes:

up

Partizipation

Aktive Einbeziehung der gesamten Belegschaft in alle Projektphasen und offene Kommunikation.

up

Integration

Betriebliche Gesundheitsförderung wird bei wichtigen Betriebsentscheidungen berücksichtigt und ist Teil der Unternehmenskultur.

up

Ganzheitlichkeit

Es werden Maßnahmen geplant, die sowohl auf ein gesundes Verhalten der Mitarbeiter/innen abzielen, aber auch betriebliche Rahmenbedingungen gestalten.

up

Strukturiertes Vorgehen

Alle Maßnahmen und Aktivitäten werden systematisch geplant und durchgeführt.

up

Evaluation

Die Ergebnisse werden bewertet und können so zur Verbesserung und Weiterentwicklung von BGF beitragen.

Zuletzt aktualisiert am 06. Dezember 2019