AKTUELLES VOM DIENSTGEBERPORTAL DER ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSKASSE

  • Verlängerung des Zeitraums für die COVID-19-Dienstfreistellung

    Laut Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend (BGBI. II Nr. 345/2020) wurde der Zeitraum für die COVID-19-Dienstfreistellung auf 31.8.2020 verlängert. Die Details zur Erstattungsregelung können Sie hier nachlesen: ...

  • Verlautbarung des Stundungspaketes verzögert sich

    Der Nationalrat hat Ende Mai die Verlängerung des Stundungspaketes für Sozialversicherungsbeiträge beschlossen. Durch die Nichtbehandlung im Bundesrat verzögert sich die Veröffentlichung des Gesetzes.  Der ursprüngliche Verlautbarungstermin Ende Juli wurde nicht eingehalten. ...

  • Sachbezüge KFZ - Änderungen der Sachbezugswerteverordnung

    Seit 1.1.2020 gelten die neuen Regelungen der Sachbezugswerteverordnung, die eine Änderung der Bemessungsgrundlage für Vorführkraftfahrzeuge, Bestimmungen über die Berücksichtigung einmaliger und laufender Kostenbeiträge von Dienstnehmern sowie eine Klarstellung über die Privatnutzung ...

  • Aktualisierungen am Dienstgeberportal

    Juli 2020 WEB-BE-Kunden-Portal (WEBEKU) Die WEBEKU-Anleitung (PDF-Dokument) wurde mit Stand 21.7.2020 aktualisiert. zur WEBEKU-Anleitung  (7.7 MB)   allgemeine Informationen ...

  • ÖGK und Finanzbehörde prüfen wieder gemeinsam

    Ab 1.7.2020 nimmt die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) wieder aktiv als gleichberechtigte Prüforganisation an der Prüfung sämtlicher lohnabhängiger Abgaben und Beiträge teil. Bis dato war die Finanzbehörde als alleinige ...

  • COVID-19-Dienstfreistellung

    Wurden Personen auf Grund eines ab dem 6.5.2020 ausgestellten COVID-19-Risiko-Attests von ihrer Arbeitsleistung bei Fortzahlung ihres Entgeltes freigestellt, werden den Dienstgebern die dadurch anfallenden Lohn- und Lohnnebenkosten auf Antrag ersetzt. Nachdem nun ...

  • Dienstgeber-Newsletter 4/2020

    Ab sofort können Sie Erstattungsanträge für erfolgte COVID-19-Dienstfreistellung stellen. Entsprechende Anträge finden Sie in WEBEKU sowie auf unserer Website. Weiters wurde mit der kürzlich erfolgten Änderung des Arbeitsmarktservicegesetzes eine Rechtsgrundlage für ...

  • Coronavirus: Fragen-Antworten-Katalog

    Hier finden Sie eine Zusammenfassung von häufig gestellten Fragen zu den Themen "Quarantäne, Epidemiegesetz, Entgeltfortzahlung, Stundung von Beiträgen etc." (Stand: 17.6.2020): Coronavirus: ...

  • Verordnung sichert Stundungspaket ab

    Für Dienstgeber, die mit coronabedingten Liquiditätsproblemen konfrontiert sind bzw. waren, erfolgte eine unbürokratische und verzugszinsenfreie Stundung der Beiträge für die Beitragszeiträume Februar, März und April 2020. Im Rahmen eines zweiten Stundungspaketes ...

  • Fehlende Beschlussfassung im Bundesrat betreffend Stundungen

    Auf Grund der fehlenden Beschlussfassung im Bundesrat besteht derzeit kein gültiger Gesetzesbeschluss für die weitere Stundung der Sozialversicherungsbeiträge für die Beitragszeiträume Februar bis April bzw. Mai bis Dezember 2020 ...

  • Tarifsystem-Export (TASY) ab 1.7.2020

    Der ab 1.7.2020 gültige TASY-Export steht Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: zum Tarifsystem ...